Aktionen

 

Auf dieser Seite wird eine Auswahl der von uns durchgeführten Aktionen veröffentlicht.

Die auf dieser Seite veröffentlichten Zeitungsausschnitte wurden uns freundlicherweise von der Redaktion der HNA, Ausgabe Mündener Allgemeine, zur Verfügung gestellt.

2018-12-28 Bauwochen im Januar in der Radbrunnenstraße

Liebe Mitglieder des Fördervereins Mündener Altstadt, Denkmalaktivisten und Fachwerkliebhaber,
im Januar 2019 finden zwei Bauwochen in der Radbrunnenstraße 16 statt. Die Arbeitseinsätze sind von Montag bis Samstag geplant.
Start ist am Montag, dem 7. Januar. Bis Samstag, dem 19. Januar, werden die beiden Aktionswochen durchgeführt. Beginn ist jeweils um 9.00 Uhr.
Wer bei den Arbeiten helfen und unterstützen möchte, der melde sich bitte bei Bernd Demandt, Tel. 0173-8513537, per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bernd wird die Einsätze koordinieren und die Arbeiten einteilen. Jeder bringt das ein, was ihm leicht fällt und womit er helfen kann.
Fachwissen ist erst einmal nicht erforderlich, man lernt dazu. Mit Elan und Schwung im Team für das gemeinsame Ziel zu arbeiten macht Spaß.

Fotos: privat

2018-12-05 Mündener Weihnachtsmarkt

Seit Freitag, dem 30. November, ist der Mündener Weihnachtsmarkt geöffnet. Auf Initiative von Rosi und Henner Kowalczyk gibt es auch ein "Büdchen", in dem weihnachtliche Dinge aus dem Flohmarkt gegen eine Spende zu bekommen sind. Außerdem gibt es hier schon die Möglichkeit, Tickets für das Festival DenkmalKunst 2019 zu kaufen - zum ermäßigten Vorverkaufspreis und als ein prima Weihnachtsgeschenk!

Foto: Reinhard Müller

2018-10-20 Die fleißigen Helfer aus Beaucaire reisen ab

Gute Reise in die Provence!

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018 war Abschied angesagt. Das Team der Holzbaupraktikanten aus Beaucaire (unter der Leitung ihres Lehrers Phil-Oliver Ross und Cyril d'Hostis, Kulturreferent, rechts auf dem Foto) reiste per Bus wieder in die Heimat.

Wie bereits 2017 war das Team auch in diesem Jahr eine großartige Unterstützung bei der Sanierung des Hauses in der Radbrunnenstraße.

Auf ein Neues im nächsten Jahr, hoffen wir!

Au revoir!

Foto: Reinhard Müller

 

 

 

 

2018-10-18 Hilfe von Nachbarn...

Bericht der HNA, Ausgabe Münden, vom 18.10.2018 (Text und Foto von Margarete Leissa)

2018-10-13 Tag der offenen Tür - Radbrunnenstraße 14

Es geht voran im Sanierungsprojekt Radbrunnenstraße 16!

Darüber konnten sich die zahlreichen BesucherInnen am Samstag, dem 13. Oktober, dem "Tag der offenen Tür" überzeugen. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch einer Delegation aus Naumburg/LK Kassel. Dort ist eine Bürgergenossenschaft in Planung, denn auch in Naumburg soll Fachwerk erhalten und saniert werden.

Der Veranstaltungstag war ein voller Erfolg und Schatzmeisterin Britta konnte einen Verkaufsumsatz von über 730, 00 EUR vermelden. Und das nur durch den Verkauf von Kaffee, Kuchen und Waffeln sowie Kaltgetränken.

Vielen Dank all den fleißigen Bäckerinnen und Bäckern für die leckeren Kuchen, den Waffelteiglieferanten (wie immer waren Waffeln ein Renner!) und den beim Auf- und Abbau Beteiligten. Herzlichen Dank auch dem Stand- und Küchenpersonal für die geleistete Arbeit. Wie mittlerweile bekannt, verwenden wir ja kein Einweg-"Geschirr" mehr, also ist spülen angesagt.

Die Besucher konnten außerdem noch die prima Bratwurst genießen (Danke Rosi!), bei Henners Flohmarkt das eine oder andere "Schätzchen" ergattern und bei Hermann Tombolalose zugunsten des geplanten Erwerbs des Grotefend-Hauses kaufen.

Ein toller und erfolgreicher Tag, mit vielen guten und interessanten Gesprächen rund um die Projektarbeit und das alles bei wunderbarem Wetter. Was will man mehr!

Herzlichen Dank allen, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

Fotos: Heinz Köwing (Bild links), Reinhard Müller (Bild rechts)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok